Warum © by Luke Elljot

Passt nicht zur zuckersüßen Weihnachtszeit. Muss aber mal raus.

Terrorakte? – Nicht schon wieder, gibt es nichts anderes?….. mag mancher denken wenn darüber berichtet oder geschrieben wird. So zumindest wurde es in meinem Beisein schon geäußert. Ich bin dann weggegangen. War besser so.

Mir ist schon klar, das es mittlerweile oft, oder manchmal, nur noch eine rein rhetorische Frage geworden ist. So oft gestellt und unbeantwortet.

Aber ich glaube und denke, sie kann nicht oft genug gestellt werden! Immer wieder…… immer wieder!

Ich habe lange darüber nachgedacht. Aber mein Blog handelt von Gedankenkraft. Da stellt sich zwangsläufig die Frage nach dem Warum. Ich will nichts aufrechnen, oder gewichten. Ich muss einfach mal drüber reden! Und wie immer auf meine mir eigene Art und Weise. (z.B. Wo fängt Terror an – wo hört Terror auf?)

Aber WARUM?

Warum – bei allem Verständnis und allem Respekt für das in Europa Geschehene und all dem damit verbundenen Leid. Aber warum diese riesige Anteilnahme?

Warum – wenn Boko Haram, mit marodierenden Söldnern in Dörfer einfallen und mit Macheten in diesen Dörfern alles zerhacken das sich bewegt; Männer, Frauen Kinder, Säuglinge, Schwangere, Hunde alles,

Warum – wenn zeitgleich in anderen Ländern bei Bombenanschlägen hunderte Menschen getötet werden,

Warum – wenn junge Frauen verschleppt, vergewaltigt, verkauft werden,

Warum – Interessiert das im Verhältnis kaum einen Menschen?- Und es geht ja noch weiter und weiter und weiter und weiter…… So wie sich die Welt verhält – Sind manche Menschen mehr, manche weniger Wert!

Warum – 4 Jahre Terror in Syrien! Habt ihr euch mal die Städte angesehen? Wie die aussehen? Oder auch in den anderen Ländern in denen ähnliches stattfindet.

Warum – Folter, Todesstrafen, Giftgas. Alles egal. Alle, oder die meisten schauen weg. Auch die restliche Islamische Welt. Die Welt schaut zu, und lässt es geschehen. Warum

Warum – während alle dreißig Sekunden ein Kind in dieser Welt stirbt, meist wegen Hunger / werden in Europa zigtausende Tonnen Essen weggeschmissen. Oder Essen in unsere Tanks geschüttet um unsere stinkenden die Umwelt vergiftenden Verbrennungsanlagen zu betreiben.

Hauptsache wir satten und überfetteten Mitteleuropäer können Ausländer raus schreien und oder zum Beispiel in Deutschland gegen die AFD demonstrieren!

Warum – Wie viele dieser Schreihälse, egal auf welcher Seite, haben sich schon einmal darüber Gedanken gemacht wie privilegiert wir hier leben!

Warum – Das ist unser Kollektiven Bewusstsein. Gemäß dem Gesetz von Ursache und Wirkung, bekommen wir jetzt die Rechnungen. Und es wird noch schlimmer werden. WEIL SICH NICHTS ÄNDERT!!

Warum – Seit Menschengedenken, oder um es etwas poetischer auszudrücken;

Als die Menschen die Bühne dieser Welt betraten, herrschte Mord und Totschlag unter den Menschen. Ob bei den Azteken, Mayas den Inkas oder Griechen, Römern, Ägypten wo, wann auch immer. Machen wir uns nichts vor; Mord und Totschlag herrschen überall in der Natur. Fressen und gefressen werden.

Warum – aber herrscht bei den Menschen vollkommene Hemmungslosigkeit, Mordlust vor?

Warum – Auch in diesen Zeiten schaffen wir es nicht über unser kollektives Bewusstsein, diese Welt besser zu machen. Obwohl wir es besser wissen. Zumindest viele von uns. Keiner kann sich von dieser Schuld vollkommen freisprechen!

Warum – Unsere grenzenlose Egomanie schafft überall auf der Welt nur Leid.

Warum – In unserer modernen Welt, die sich in einem Rausch des sinnlosen Konsumierens vereint hat. Verschmutzen, Verdrecken wir diese Welt wegen unseres Konsums. Riesige Plastikteppiche in den Weltmeeren. Schmelzende Pole. Umweltkatastrophen die durch uns ausgelöst werden.

Warum – reicht nicht mehr der Zelturlaub z.B. in Italien, Österreich, Spanien oder eben, Frankreich. Nein Abu Dubai, oder Puketh, oder wo auch immer – all inclusiv. Während drei Straßen weiter Kinder auf den Straßen betteln und um ihr Leben kämpfen.

Das ist alles so widerwärtig!

Warum – Haben wir wirklich geglaubt das alles würde uns nichts angehen? Die Ignoranz und Arroganz der konsumorientierten Industriegesellschaften gegenüber dieser Welt und zwar auf allen Ebenen, hat ihre Auswirkungen…. auf allen Ebenen.

Nach dem Gesetz von Ursache und Wirkung! Es herrscht ein Ungleichgewicht, wenn wenige auf Kosten des Restes leben. Und dieses Ungleichgewicht wird ausgeglichen werden.

Warum Warum Warum Warum Warum Warum Warum Warum Warum Warum Warum Warum

WARUM? Weil es der Menschheit anscheinend scheißegal ist wie es weitergehen soll.

Wenn wir aufhören zu fragen, sind wir tot!

Macht mit dem geschriebenem was euch genehm ist.

Danke für die Aufmerksamkeit!

Alles Gute, Gesundheit, Frieden und Harmonie.

Luke Elljot

Advertisements

Über Luke Elljot - Autor

Bei Beginn des Blogs 2015 war ich um jetzt genau zu sein 53. Ich möchte so über meine persönlichen guten Erfahrungen auf dem Gebiet der Gedankenkraft informieren. Inclusive den natürlichen Rückschlägen. Dazu habe ich auch ein Buch geschrieben: Lutz Jacobs, Gesundheit und Spiritualität. ISBN: 978-3 8442-3669-9 erhältlich beim epubli Verlag. http://www.epubli.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Innere Haltung, Manipulationen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Warum © by Luke Elljot

  1. mikesch1234 schreibt:

    Hat dies auf ilseluise rebloggt und kommentierte:
    „Warum Warum Warum Warum Warum Warum Warum Warum Warum Warum Warum Warum“ … sehr lesenswert zum intensiven Nachdenken.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s