Alle wollen Liebe, aber keiner will Schmerz! © by Luke Elljot

Bernadette Botox. Eine Bloggernamerin……..Grundgütiger Gott. Sehr viel armeeseliger geht es wirklich nicht, denke ich.

Alle wollen Liebe, aber keiner will Schmerz! © by Luke Elljot

Ich habe gerade von Prince ein Lied im Radio gehört.

Sometimes ist snows in April“

Alle wollen Liebe, keiner will Schmerz!

Warum ist das so?

Jeder der einmal wirklich geliebt hat, weiß wie sehr Liebe schmerzen kann.

Ist der moderne Mensch so weit weg jeder Realität, das er nicht mehr versteht das Schmerz Teil unseres Seins ist?

Alle wollen Liebe, keiner will Schmerz!

Das ist ein Ungleichgewicht.

Um Harmonie zu erleben, muss alles im Gleichgewichts sein.

Zorn, Hass Wut. Auch die gehören zum Leben. Ebenso wie Schmerz.

Ebenso wie Angst. Ebenso wie Gewalt!

Sie sind unsere Freunde. Sie lehren uns zu leben! Zu Sein!

Das zumindest ist das meine Erkenntnis.

Wir werden nicht immer gefragt! Vieles geschieht ohne unser Einverständnis. Und das ist auch gut so.

Wir sind Teil des Ganzen. Wir sollten öfter daran denken das wir nicht der Schöpfer sind. Und uns entsprechend verhalten. In Demut und Dankbarkeit. Vielleicht ist es das, was uns fehlt.

Eine Kollegin die ich sehr schätze sagte letztens; Wir sind alle nur zu Besuch.

In dem Wort Demut steckt das Wort Mut!

In dem In dem Wort Gedanke, steckt das Wort Danke.

Das ist es, denke ich.

Die Gedanken, die ,ich am häufigsten denke, werden mir im Leben wiederbegegnen. Und mich bis an mein Lebensende begleiten.

Danke für die Aufmerksamkeit!

Alles Gute, Gesundheit, Frieden und Harmonie.

Luke Elljot

Advertisements

Über Luke Elljot - Autor

Bei Beginn des Blogs 2015 war ich um jetzt genau zu sein 53. Ich möchte so über meine persönlichen guten Erfahrungen auf dem Gebiet der Gedankenkraft informieren. Inclusive den natürlichen Rückschlägen. Dazu habe ich auch ein Buch geschrieben: Lutz Jacobs, Gesundheit und Spiritualität. ISBN: 978-3 8442-3669-9 erhältlich beim epubli Verlag. http://www.epubli.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Innere Haltung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Alle wollen Liebe, aber keiner will Schmerz! © by Luke Elljot

  1. Segen dir und deinen Lieben.
    Danke für deine positiven Gedanken, Worte, Impulse,…
    Segen dir und bleib gesund.
    Herzlichst
    M.M.

    Gefällt 2 Personen

  2. die_zuzaly schreibt:

    -sehr realistische Gedanken in Worten umgesetzt – viele Menschen gehen gedankenlos mit den Gegensätzen unserer guten und weniger guten Eigenschaften/Geschehnissen um – gelingt ihnen etwas nicht – wird es auf Gott und die Wellt geschoben – bedenken dabei nicht – das … wann und wie es geschieht – den Zeitpunkt bestimmt unser vorgegebenes Schicksal – dadurch wird unser seelischen und körperliches Gleichgewicht aufrecht erhalten … alles Böse wendet sich zum *Guten* ,,, alles Gute auch wieder zum *Schlechten …. ich kann mit dem Schmerz auch gut Freund sein … den Sinn daraus zu erkennen – es mindert die Bürde die dadurch auferlegt wurde —
    lieb Grüß aus Polen
    die zuzaly …. Namnaste

    Gefällt 1 Person

  3. relaxedlive schreibt:

    „Um Harmonie zu erleben, muss alles im Gleichgewicht sein“.
    Volle Zustimmung.
    Wenn man keine negativen Gefühle erfährt, dann kann man wohl die positiven Gefühle gar nicht erkennen…
    Es kann logischerweise z.B. kein immerwährendes Glück geben, denn wenn man nie erfährt was Unglück ist dann kann man ja eigentlich gar nicht wissen was Glück ist.
    Mit Selbstliebe (nicht zu verwechseln mit Egoismus) und Selbstmitgefühl ist man wohl auf einem guten Weg…
    Gesundheit. Liebe. Freude.

    Gefällt 2 Personen

  4. relaxedlive schreibt:

    korr: „FÜR sich selbst ERFAHREN“…

    Gefällt 1 Person

  5. relaxedlive schreibt:

    Ja. Munter und Neugierig bleiben.

    Gefällt mir

  6. Eines möchte ich noch sagen. Ich glaube nicht an Schicksal. Und ich glaube nicht an Zufall. Ich glaube an Ursache und Wirkung. Luke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s