Die Welt schöner denken, bringt auch mehr Gesundheit 13 © by Luke Elljot

Die Reduzierung von Krankheiten auf das Körperliche, hält den Menschen meist davon ab gesund zu werden. Und immer nur Tabletten zu schlucken hält viele davon ab, aus einer Erkrankung eine geistige Reinigung zu vollziehen.

Ganz im Gegenteil wird Krankheit als Feindbild hochstilisiert. Sie wird bekämpft. Dann nehmen wir den Kampf gegen diese auf.

Auch deswegen ist die Medizin und auch der Mensch im allgemeinen immer Krankheitsorientierter geworden. Sie wird als ein unnatürlicher Zustand wahrgenommen. Gesundheit hingegen als selbstverständlich.

Die Frage nach dem Warum. Ja die Frage nach dem Warum.

Was in der Krankheit meist fehlt ist ein freudiges erfülltes Leben, ein wozu.

Die Therapeutisch Ärztliche Frage „Was Fehlt Ihnen?“ hat so betrachtet einen tief philosophischen Hintergrund.

Doch die Intellektualisierung der meisten modernen Tätigkeiten, macht es immer schwerer körperlich sinnvoll zu leben.

So gesehen dient, sich die Welt schöner zu denken, auch der Gesundheit.

Ich persönlich glaube sogar, das es noch wichtiger ist, wie die Ernährung.

Wir brauchen keine Dogmen, keine Regeln, keine Lehren die irgendwer bestimmt oder aufgeschrieben hat. Wir brauchen nur uns

Die Gedanken, die ,ich am häufigsten denke, werden mir im Leben wieder begegnen.

Danke für die Aufmerksamkeit!

Alles Gute, Gesundheit, Frieden und Harmonie.

Luke Elljot

 

Advertisements

Über Luke Elljot - Autor

Bei Beginn des Blogs 2015 war ich um jetzt genau zu sein 53. Ich möchte so über meine persönlichen guten Erfahrungen auf dem Gebiet der Gedankenkraft informieren. Inclusive den natürlichen Rückschlägen. Dazu habe ich auch ein Buch geschrieben: Lutz Jacobs, Gesundheit und Spiritualität. ISBN: 978-3 8442-3669-9 erhältlich beim epubli Verlag. http://www.epubli.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Glaube, Harmonie, Innere Haltung, Lebensmut abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Welt schöner denken, bringt auch mehr Gesundheit 13 © by Luke Elljot

  1. plejade schreibt:

    Mit dem veränderten Denken kommt dann glaub ich auch ganz automatisch eine bessere Ernährung. Weil Du lernst zu fühlen was Dein Körper braucht und liebt. Wenn Du beginnst Deinen Körper zu lieben, verändert sich alles.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s