Habt Nachsicht © by Luke Elljot

Hallo ihr Lieben.

Ich schreibe mein Buch fertig und muss meine Kräfte einteilen. Denn ich arbeite stundenweise auch wieder. Deswegen werde ich mich auch in Zukunft seltener melden als in der Vergangenheit.

Deswegen möchte ich auch auf einen alten Artikel zurückgreifen, da es einige Fragen zu meinem Blog gab.

Wichtig vor allem anderen ist – Ich möchte niemandem etwas aufoktroyieren. Es soll jeder seine Welt sehen wie er es möchte. Ich behaupte auch nicht das was ich schreibe die allein selig machende Wahrheit ist. Ich möchte lediglich Denkanstöße geben.

Es gibt also verschiedene Bezeichnungen für das worüber ich Rede. Aber es ist egal ob als Wissenschaftler, Esoteriker, Theologe, Philosoph, Pragmatiker, religiöser oder spiritueller  Mensch oder was auch immer. Ob es Gott / Energie / Geist / Universelle Kraft , oder Vernunft / Schöpfung / Licht / Tsri / Prana oder Energie oder wie auch immer genannt wird. Gemeint ist hier immer das gleiche. Es soll sich jeder selber raus suchen, wie er die Kraft nennen will.

Um eine bessere Vorstellung dafür zu bekommen was ich unter Gedankenkraft oder Gedankenenergie verstehe, möchte ich hier noch einmal etwas erklären.

Sehr lange Zeit galt die Zelle als kleinster Baustein des Lebens.

Das änderte sich grundlegend als die Physiker die Atome, sozusagen „Entdeckten“. Damit galten diese sehr lange Zeit als kleinster Baustein. Heute wissen wir das dies so auch nicht stimmt. Elektronen, Protonen und die bekanntesten die Neutrinos. Und Quarks – Bosomen oder so, und wer weiß was die noch entdecken in Zukunft!

Ob ein Bosom weiß das es ein Bosom ist?!

Dank der Quantenphysik.

Die Frage woraus besteht Materie war Jahrhunderte eine grundlegende Frage. Ein Französischer Physiker stellte schon Anfang des 1900 Jahrhunderts die Frage danach; nicht was Materie ist, sondern was sie zusammenhält?

Also woraus bestehen wir?

Die Quantenphysik hat bewiesen das es kein Nichts gibt. Nachzulesen in dem kleinen Büchlein von Madame Blawatzky. „Es gibt keinen leeren Raum“ Die das ebenfalls schon Anfang 1900 wusste. Die Quantenphysik hat jetzt also bewiesen das es auch im Nichts etwas gibt. Energie und Information wie sie es nennen!

Energie! Es gibt also keinen leeren Raum!

Letztendlich beschränkt sich alles auf unsere Wahrnehmung und unsere Vorstellungskraft. Auch unsere Forschung.

Marc Aurel, der philosophische Römische Kaiser sagte einmal

Betrachte die Dinge einmal von einer anderen anderen Seite, als du sie bisher sahst, denn das heißt ein neues Leben zu beginnen.“

Betrachten wir ein Atom einmal aus einer anderen Sicht. Denn wenn wir uns vorstellen das der Atomkern so groß ist wie ein Fußball, umkreisen ihn die Elektronen etc. In einem Radius von ca. 200 Metern. Und dazwischen ist Nichts! Bitte, bei diesem Beispiel kommt es nicht auf Exaktheit an, sondern die Relationen!

Wir wissen aber das es kein Nichts gibt.

Von einem gewissen Standpunkt aus betrachtet, bestehen wir also in der Hauptsache aus……. Nichts!

Oder aus Energie und Information! Und diese, das ist erwiesen, können wir über unsere Gedanken beeinflussen! Bitte! Bitte denkt diesen Gedanken einmal in Ruhe so weit es geht zu Ende.

Ich sage dazu nur zwei Worte. Unendliche Möglichkeiten!

Und das betrifft nicht nur unseren Körper! Das betrifft alles was uns umgibt! Egal ob wir es sehen oder sonst wie wahrnehmen können, oder auch nicht!

Darauf basiert mein gesamter Glaube zu diesem Thema!

Von dieser Warte aus betrachtet, bekommt der Begriff Gedankenkraft, oder Gedankenenergie eine ganz neue Bedeutung. Gerne würde ich sagen; „Ach hätte ich das doch früher gewusst!“ Doch es ist wie es ist. Und ein unumstößliches Gesetz der Natur, oder des Universums besagt; Das nichts umsonst passiert. Alles hat einen Grund! Gemäß dem Gesetz von Ursache und Wirkung. Uns fehlt nur meist die Möglichkeit alles in seiner Gesamtheit zu sehen!

Bis bald.

Alles Gute. Gesundheit, Frieden und Harmonie!

Luke Elljot

Advertisements

Über Luke Elljot - Autor

Bei Beginn des Blogs 2015 war ich um jetzt genau zu sein 53. Ich möchte so über meine persönlichen guten Erfahrungen auf dem Gebiet der Gedankenkraft informieren. Inclusive den natürlichen Rückschlägen. Dazu habe ich auch ein Buch geschrieben: Lutz Jacobs, Gesundheit und Spiritualität. ISBN: 978-3 8442-3669-9 erhältlich beim epubli Verlag. http://www.epubli.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Depression, Glaube, Harmonie, Hoffnung, Innere Haltung, Inspiration abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Habt Nachsicht © by Luke Elljot

  1. Ruhrköpfe schreibt:

    alles systemisch 😉 Liebe Grüße, Annette

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s