Welchen Wert hat Reichtum? © by Luke Elljot

Komische Frage, oder?

Aber welchen Wert hat Reichtum, oder Besitztum? Denn das Thema Geld fließt in jede Faser unseres Seins ein.

Ich habe darüber nachgedacht. Mal wieder nachgedacht. Und mir ist so einiges dazu eingefallen. Ich will damit nicht irgend etwas ideali- banali- oder dämonisieren, oder sonst wie -isieren. Oder die Realitäten verleugnen. Auch wenn ich nicht alles aufgeschrieben habe, eines ist mir dabei klar geworden.Wie falsch die Vorstellung von Reichtum ist oder eigentlich schon immer war?

Und immer daran denken – Es sind nur meine Gedanken dazu. Mag jeder darüber selber denken was er möchte.

Meine mögliche Antworten wären also:

Z.B. – Ich könnte alle möglichen Reichtümer dieser Erde besitzen. Doch wenn ich mir dieser nicht bewusst wäre und sie keinen Nutzen für mich hätten, wären sie nichts wert.

Oder – Reichtum geht auf Macht zurück. Denn Besitztümer haben nur dann einen Wert, wenn sie Stärke und Einfluss vermitteln.

Oder – Reichtum um mir den Wert der Freude zu bereiten.

Oder – Angst entwertet und behindert mich Reich zu werden.

Oder – Verdienen bedeutet den Wert des Dienen erkennen.

Oder – Den Wert der Aufmerksamkeit erkennen.

Oder – den Wert des Gebens erkennen.

Oder – der Wert das was einem selber nutzt, auch anderen nutzt

Oder – Reichtum ist eine Wirkung, keine Ursache.

Oder – Kapital ist ein Diener, kein Herr.

Oder – ein Mittel, kein Ziel.

Oder – Wenn ich bedenke wie geringfügig sein Beitrag zum Glück des Besitzer´s ist, liegt sein wahrer Wert wohl nicht in seiner Zweckmäßigkeit, sondern am meisten in seinem Austausch.

Oder – mit ihm kann ich meine Ideale verwirklichen.

Und für mich zum Schluss!

Oder – Der Wert des höchsten spirituellen Bewusstseins ist der wahre Wert und wahrer Reichtum.

Jeder kann diese Liste nach Lust und Laune ergänzen und selber erneut bloggen.

Die Gedanken, die ,ich am häufigsten denke, werden mir im Leben wiederbegegnen. Und mich bis an mein Lebensende begleiten.

Danke für die Aufmerksamkeit!

Alles Gute, Gesundheit, Frieden und Harmonie.

Luke Elljot

Advertisements

Über Luke Elljot - Autor

Bei Beginn des Blogs 2015 war ich um jetzt genau zu sein 53. Ich möchte so über meine persönlichen guten Erfahrungen auf dem Gebiet der Gedankenkraft informieren. Inclusive den natürlichen Rückschlägen. Dazu habe ich auch ein Buch geschrieben: Lutz Jacobs, Gesundheit und Spiritualität. ISBN: 978-3 8442-3669-9 erhältlich beim epubli Verlag. http://www.epubli.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Glaube, Innere Haltung, Kybalion, Naturgesetze, Vertrauen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Welchen Wert hat Reichtum? © by Luke Elljot

  1. relaxedlive schreibt:

    Hi Luke,

    Ich würde die Frage etwas anders formulieren: „Was ist Reichtum?“

    Bin da ganz bei Dir – es hat sehr wenig mit materiellen Dingen zu tun, für mich bedeutet Reichtum in dieser Reihenfolge: Gesundheit und Zeit, natürlich auch ein gewisser finanzieller Rückhalt um die Grundbedürfnisse des Lebens abzudecken …

    Denke, dass sich das im Laufe des Lebens verändert – mit 18 zählen halt andere „Werte“ als mit 40, 50 oder 60 …
    Bin 49 und aktuell wird das Spirituelle, „die eigene Mitte“, Meditation, Gesundheit und Entspannung immer wichtiger.
    Das thematisiere ich ja auch auf meinem Blog – https://relaxed.live/
    Ich freue mich da auch immer über Kommentare.

    Liebe Grüße und ALLES GUTE, Chris

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s