Was ist die moderne Wissenschaft wert? © by Luke Elljot

 Die Schulmedizin, oder besser die Wissenschaft im allgemeinen, handelt oft so als ob jemand das erste mal aus seiner Höhle, an die Oberfläche geklettert ist und anhand dessen was er in diesen allerersten Momenten gerade sieht versucht, die ganze Welt in all ihren Facetten zu erklären und zu verstehen.

Oder mein Lieblingsbeispiel; „Mit einer Taschenlampe das Universum erleuchten!“

Was überhaupt nicht nachzuvollziehen ist, ist auch diese Abneigung gegen altes Wissen. In der Schulmedizin beispielsweise. Die sich vehement gegen Naturheilkuunde, oder Homöopathie wehrt etc. „Alternativmedizin. Humbug!! Was nicht bewiesen ist, gibt es nicht! Doch immer mehr wird altes Wissen bestätigt. Was natürlich auch Humbug ist. Doch woher kommt diese ganze Wissenschaft denn. Sind das nicht deren Wurzeln? Was waren die alten Ärzte anderes als Homöopathen?

Diese Ablehnung hat mittlerweile eine solche Selbstverständlichkeit die mit gesundem Menschenverstand nicht mehr nachzuvollziehen ist. Es werden uralte Weisheiten, wird uraltes Wissen bei jeder sich bietenden Gelegenheit verunglimpft. Überall, so empfinde ich es, gibt es nur noch Ultraskeptische und Ultragläubige Anhänger irgend einer Ansicht, oder einer anderen. Es ist so unendlich mühselig sich immer wieder der einen, oder der anderen Gruppierung, mit all ihren Untergruppen zu erwehren. Denn immer wähnen sie sich im absoluten Recht und verteidigen dieses Recht eifersüchtig. Meist sich nicht scheuend anders denkende rückhaltlos nieder zu machen.

Beispielsweise der Begriff Spiritismus:

Überlagert von üblen Nebenbegriffen und Missverständnissen.

Begriffe wie Hysterie, Taschenspielertricks, Düpieren und Düpiert werden. Fatale Vorstellungen von ganzen brünstigen Horden die von Séance zu Séance eilen. Erleuchtet mit Assyrischen Knebelbärten. Alleine nur daran zu denken wer schon alles Kleopatra, Napoleon oder sonst irgendeine Prinzessin, Fürst…..König….war. Wiedergeburten, über Wiedergeburten. Dieses ganze makarbere eroteln, zerpatschte Materialisationsphänomene. Und noch vieles mehr haftet dem modernen Spiritismus an. Doch wie immer liegt all diesen Klischees, wie es dem einzelnen gerade passt, ein Ozean an Wahrheit zugrunde den es zu ergründen gilt.

Die Aufgabe die wir haben ist es eben, dieses gebrodele und gematschte, vom klaren Wasser zu trennen.

Ein Beispiel im allgemeinen:

Es stellt sich beispielsweise nicht die Frage ob…. , sondern nur wie viele Planeten es im Universum noch gibt auf denen Leben existiert. Auch wenn wir dieses Leben nicht unbedingt als solches erkennen können. Welch Fantastische Geräte wir auch immer ersinnen mögen.

Gleichzeitig hantieren Wissenschaftler aber mit Kräften, von denen sie in letzter Konsequenz keinerlei Ahnung haben, was sie bewirken. Oder wer will allen ernstes den behaupten das er weiß was ein Stoff anrichten kann, der zehntausend Jahre lang radioaktiv strahlt. Diese maßlose Arroganz unserer Intellektuellen Elite ist nicht mehr zu ertragen. Und in ihrer Relation genauso unerträglich wie die der religiösen Eliten in früheren Zeitaltern. Bei denen man noch wenigstens annehmen könnte, das sie es nicht besser wussten.

Ich versuche nicht mehr, das alles zu verstehen. Atme einfach. Gebe meinen Teil zum Ganzen in spiritueller Weise.

Die Gedanken, die ,ich am häufigsten denke, werden mir im Leben wieder begegnen.

Danke für die Aufmerksamkeit und die Geduld!

Alles Gute, Gesundheit, Frieden und Harmonie.

Luke Elljot

Advertisements

Über Luke Elljot - Autor

Bei Beginn des Blogs 2015 war ich um jetzt genau zu sein 53. Ich möchte so über meine persönlichen guten Erfahrungen auf dem Gebiet der Gedankenkraft informieren. Inclusive den natürlichen Rückschlägen. Dazu habe ich auch ein Buch geschrieben: Lutz Jacobs, Gesundheit und Spiritualität. ISBN: 978-3 8442-3669-9 erhältlich beim epubli Verlag. http://www.epubli.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Naturgesetze, Spiritualität, Universum veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Was ist die moderne Wissenschaft wert? © by Luke Elljot

  1. haluise schreibt:

    OHOH
    meine taschenlampe flackert oftmals und manchmal kommt sie sich vor wie dat sönneken selbscht
    grüsslinge von LUISE

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s