Um in Wahrheit zu leben…… © by Luke Elljot

Um in jeder Lebensphase ein zunehmendes Entzücken zu durchwandern. Um diesen Lebenstraum, den eigentlich jeder träumt zu erfahren, was muss man da tun?

Ich selber habe in meinem „besten“ Alter einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen müssen. Habe alles verloren. Lebe jetzt mit einigen nicht zu schweren aber unangenehmen Behinderungen  von einer kleinen Rente und einem kleinen Nebenjob, ohne irgendwelche Besonderheiten.

Aber ich bin trotzdem glücklich und zufrieden.

Natürlich hat jedes Leben, zu jeder Zeit, Licht und Schatten! Aber das Grundgefühl in mir ist Glück. Das sollte bei allen so sein! Oft denke ich das Zufriedenheit ein wesentlichen Anteil daran hat. Unabhängig von allen äußerlichen Umständen, zufrieden zu sein.

Nicht zu verwechseln mit Fatalismus.

In dieser Wahrheit zu leben, während die Lebensjahrzehnte dahingleiten, gelingt nur unter einem Umstand.

Davon bin ich heute absolut und vollkommen überzeugt.

Es geht nur, durch einen fortwährenden Ausscheidungsprozess. Den Ausscheidungsprozess alter Gedanken. Gedanken die wie auch immer ihren Zweck erfüllt haben. Denn sie wurden gedacht. So schafft sich neuer Platz, für neue Gedanken.

All die Fehler und schlimmen Dinge die ich tat in meinem Leben habe ich laut ausgesprochen und aufgeschrieben. Ebenso all die negativen Gefühle zu anderen Menschen, die Ungerechtigkeiten die mir geschehen sind. Dann habe ich ihnen gesagt. Ihr seit frei! Jetzt könnt ihr gehen und habe sie weggeschickt. So habe ich das gemacht. Ein anderer, mag es anders machen.

Doch als ich das tat, konnte ich auf einmal schreiben. Hatte die Idee zu diesem Blog und zu meinen Romanen. Bald werde ich mein erstes Manuskript verschicken. Dann wird irgendwann mein erster Roman erscheinen. Ich weiß es einfach, habe vollkommenes Vertrauen.

Sie müssen ausgesprochen werden. Und dann ganz bewusst losgelassen werden. Wie ich schon geschrieben habe.

Entweder gegenüber eines Vertrauten, der auf der gleichen Wellenlänge liegt. Oder im freien irgendwo in der Natur. Alte Gedanken, immer wieder hervorgeholt, immer wieder gedacht – machen mich, uns alle, frühzeitig alt. Wenn die Gedanken immer neu, also immer jung, bleiben, hilft das auch meinem Körper. Bleiben sie, so lasten sie im wahrsten Sinne des Wortes auf mir. Verbrauchen Lebensenergie, die anderswo besser aufgehoben wäre.

Wer rastet der rostet. Das gilt auch für meine Gedanken.

Die Gedanken, die ,ich am häufigsten denke, werden mir im Leben wieder begegnen.

Danke für die Aufmerksamkeit!

Alles Gute, Gesundheit, Frieden und Harmonie.

Luke Elljot

Advertisements

Über Luke Elljot - Autor

Bei Beginn des Blogs 2015 war ich um jetzt genau zu sein 53. Ich möchte so über meine persönlichen guten Erfahrungen auf dem Gebiet der Gedankenkraft informieren. Inclusive den natürlichen Rückschlägen. Dazu habe ich auch ein Buch geschrieben: Lutz Jacobs, Gesundheit und Spiritualität. ISBN: 978-3 8442-3669-9 erhältlich beim epubli Verlag. http://www.epubli.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Dankbarkeit, Glaube, Harmonie, Innere Haltung, Vertrauen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Um in Wahrheit zu leben…… © by Luke Elljot

  1. Alles Gute dir – Gesundheit – Segen- Wohlergehen und
    weiterhin die Zufriedenheit des Herzens.
    GLG und Segen!
    M.M.

    Gefällt 2 Personen

  2. die_zuzaly schreibt:

    servus Dir 🙂
    folge Deinem neuen WEG – denn der ist der richtige Weg – die Erkenntnis kommt durch Schicksalsschläge die sich bewusst in die Lebensszene setzen –
    hatte an dieser Stelle einen ganz langen Text aufgesetzt – weggeklickt – vlt. musste es so sein – es ist so wie es ist …….alles hat seine Bestimmung –
    wünsche Dir noch einen netten besinnlichen Abend
    die_zuzaly
    Namaste 🙏

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s