DIE WELT SCHÖNER DENKEN! Eine Initiative starten!! © Luke Elljot

Gedanken sind messbare Energie! Je mehr gleichgerichtete Gedanken, je mehr Energie!

Wenn wir uns in der Welt umsehen und sehen was wir Menschen hier alles anrichten und wie sich die Menschen entwickeln, kann man schnell jeden Mut verlieren. Und genau das geschieht ja auch allenthalben. Und genau diese Millionenfach gedachten Gedanken von Hilflosigkeit, Mutlosigkeit, Angst, Wut, vielleicht sogar Hass, Gedanken an Gewalt, Mitleid und und und, verstärken diese Entwicklung noch.

Versenken wir uns in diese gewaltigen Gedankenströme werden wir mitgerissen, ohne jeden Halt.

Das alles scheint außerordentlich entmutigend zu sein. Was,“ denkt der einzelne, soll ich denn da tun?“ Vor allem in Anbetracht dieses gewaltigen Ausmaßes.

Doch im Vergleich zu der Größe des unendlichen Bewusstsein das hinter der unendlichen Schöpfung dieses Universums steht, ist das alles nichts. Und mit diesem Bewusstsein können wir uns augenblicklich verbinden.

MIT UNSEREN GEDANKEN!!

Denn diese entspringen der gleichen Quelle, wie das unendlich Bewusstsein. Mit harmonischen, mutvollen Gedanken voller Hoffnung und festem Glauben können wir das vollbringen.

Verbinden wir uns mit diesem Bewusstsein, jeder auf seine Art, wird auch dieses gewaltige Ausmaß an Gewalt und Zerstörung verschwinden.

Ein Hermetisches Gesetz sagt, „Wie oben so unten“. Wenn wir die negativen Gedanken in uns durch positive ersetzen, sind die negativen sofort verschwunden. Wenn dies immer mehr Menschen machen, immer mehr, verschwinden auch diese negativen Auswüchse.

Wir müssen jetzt zeigen, ob wir dieses Leben das wir auf diesem Planeten geschenkt bekommen haben, auch wert sind.

Lasst uns eine Initiative starten. Eine Initiative an der sich so viele Menschen beteiligen sollen wie möglich! Das sich so viele Menschen wie möglich zu diesen schöpferischen Gedanken ausrichten und sich mit dem Unendlichen Bewusstsein verbinden. Jeder Gedanke hilft! Es können Gebete sein, was auch immer! Kein Gedanke der Konkurrenz. Schöpferische Gedanken. Frieden visualisieren!

In dem Wort Gedanke, steckt das Wort Danke!!

Ich kenne mich mit Computern zu wenig aus. Wer mir helfen kann oder möchte diese Idee zu verbreiten, dem wäre ich sehr dankbar!

Lasst uns jetzt beginnen! Teilt diesen Beitrag, was auch immer, aber lasst uns beginnen!

Die Gedanken, die ,ich am häufigsten denke, werden mir im Leben wieder begegnen.

Danke für die Aufmerksamkeit!

Alles Gute, Gesundheit, Frieden und Harmonie.

Luke Elljot

Advertisements

Über Luke Elljot - Autor

Bei Beginn des Blogs 2015 war ich um jetzt genau zu sein 53. Ich möchte so über meine persönlichen guten Erfahrungen auf dem Gebiet der Gedankenkraft informieren. Inclusive den natürlichen Rückschlägen. Dazu habe ich auch ein Buch geschrieben: Lutz Jacobs, Gesundheit und Spiritualität. ISBN: 978-3 8442-3669-9 erhältlich beim epubli Verlag. http://www.epubli.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gedankliche Ströme, Glaube, Harmonie abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu DIE WELT SCHÖNER DENKEN! Eine Initiative starten!! © Luke Elljot

  1. Matthias Wilke schreibt:

    Hallo Luke, Deine Gedanken kommen mir sehr bekannt vor – ich habe vor kurzem http://www.protopia.vision aus sehr ähnlichen Gedanken heraus gestartet. Ich habe die Vision, all die guten Gedanken, Möglichkeiten und Menschen zu vernetzen und so die „andere Welt“ zu bestärken und sichtbarer zu machen. Das Projekt ist noch ganz am Anfang und es gibt Raum für viele verschiedene Ideen – sehr gerne auch für Deine 🙂

    Alles Gute & liebe Grüße
    Matthias

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s