Hypnotismus – geistige Tyrannei. © Luke Elljot

 

Hypnotismus ist nur eine Form der geistigen Tyrannei. Die offenkundigste. Denn der tyrannisierte gestattet das sein freier Wille herausgerissen wird, und ein anderer von ihm Besitz ergreift. Dadurch wird eine Bresche in den Schutzwall unseres Geistes geschlagen, die für alle Zeiten offen bleibt. Der fremden unkontrollierten Zugriff jederzeit möglich macht!

Was im therapeutischen eingesetzt, letztendlich das gleiche bedeutet, wie die ohne maßen eingesetzte chemische Medizin. Es wird „Heilung“ erzielt. Aber um welchen Preis?

Im Fernsehen werden die Einschaltquoten hochgetrieben, wenn sich so ihres Willens beraubte, der vollkommenen Lächerlichkeit preisgeben. In ihrem eigenen Körper fremd wie Marionetten manipuliert.

Der Hypnotiseur wirft seinen Willen mit „du musst“ über das Medium. Dies geschieht wenn man sich absichtlich negativ – passiv macht.

Wer aktiv – positiv ist, kann nicht hypnotisiert werden.

Wir müssen immer aktiv im Geist bleiben!

Nichts anderes als in der Hypnose geschieht durch die täglichen Gedankenflüsse denen wir ausgesetzt sind. Wir werden mesmerisiert!

Doch diese Wechselwirkung von Geist zu Geist kann auch eine sehr eloquente Quelle geistiger Höhen bedeuten.

Die ganze Weisheit des Lebens liegt darin zu erkennen wann man Medium und wann Hypnotiseur ist.“

In der klassischen bekannten Form des Hypnotisierens entstehen aber fast immer nur Schäden. Wie immer wenn Kräfte die nicht genug erforscht sind über die Erde schweifen und genutzt werden. Denn räumliche zeitliche Vorgaben und Vorstellungen spielen hier keine Rolle.

Aber warum lässt man sich überhaupt hypnotisieren?

Weil uns von allen Seiten eingeredet wird das wir zu schwach – zu unfähig – zu unwissend sind.

Und das ist definitiv vollkommener Schwachsinn. Denn ALLES ist in uns! Wir können jederzeit jeden Weg gehen. Wir müssen es nur genug „WOLLEN“. Was der einzelne kann, kann jeder. Und wie ich schon einmal sagte;

Jedes Wort ist schon einmal gesagt worden auf dieser Welt! Jeder Weg schon einmal gegangen worden, jede Tat schon einmal getan worden. ALLES Geschehen hatte schon einmal seine Zeit!

Also ist es möglich! Also kann es jeder jederzeit ebenso tun, sagen oder was auch immer.

Die Gedanken, die ,ich am häufigsten denke, werden mir im Leben wieder begegnen.

Danke für die Aufmerksamkeit!

Alles Gute, Gesundheit, Frieden und Harmonie.

Luke Elljot

Advertisements

Über Luke Elljot - Autor

Bei Beginn des Blogs 2015 war ich um jetzt genau zu sein 53. Ich möchte so über meine persönlichen guten Erfahrungen auf dem Gebiet der Gedankenkraft informieren. Inclusive den natürlichen Rückschlägen. Dazu habe ich auch ein Buch geschrieben: Lutz Jacobs, Gesundheit und Spiritualität. ISBN: 978-3 8442-3669-9 erhältlich beim epubli Verlag. http://www.epubli.de
Dieser Beitrag wurde unter Manipulationen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Hypnotismus – geistige Tyrannei. © Luke Elljot

  1. gertrudtrenkelbach schreibt:

    Es ist doch ein Unterschied wenn zu Unterhaltungszwecken hypnotisiert wird oder im Rahmen einer Therapie.

    Gefällt 1 Person

  2. portapatetcormagis schreibt:

    „Also ist es möglich! Also kann es jeder jederzeit ebenso tun, sagen oder was auch immer.
    Die Gedanken, die ,ich am häufigsten denke, werden mir im Leben wieder begegnen.“

    Das unterschreib ich! Man kann alles schaffen. Und wie ich denke beeinflusst meine Entscheidungen, mein Leben und wird mir daher wieder begegnen.

    Gefällt 1 Person

  3. Alice Wunder schreibt:

    Das passive sich-beeinflussen-lassen halte ich für einen wesentlichen Teil der menschlichen Natur. Weil wir soziale Wesen sind, wir brauchen die Gruppe und müssen mit ihr im Gleichklang schwingen. Daraus aber wächst unsere Geisteskraft, die Fähigkeit uns selbstbewusst gegenüber der Gruppe zu verhalten. Schwierig und paradox, aber erstrebenswert.

    Gefällt 2 Personen

    • So habe ich es ja auch geschrieben.
      „Doch diese Wechselwirkung von Geist zu Geist kann auch eine sehr eloquente Quelle geistiger Höhen bedeuten.“
      Es ist für mich nur wichtig zu verstehen was passiert. Und die gedanken dazu, schreibe ich auf. Und ich finde es total klasse wenn andere eine andere Meinungen dazu haben. Zumindest denken sie dann über das was ich schriebe nach. Das ist alles was ich will. Alles Gute! 😉

      Gefällt 1 Person

      • Alice Wunder schreibt:

        Regt in der Tat zum denken an, wenn auch momentan bei mir nur etwas fahrige Notizen bei rauskommen, wie du an dem Kommentar sehen kannst. Ich glaube aber, du bist da der Frage nach der Menschenwürde ziemlich dicht auf der Spur. Bin gespannt wie es weiter geht. Der genaue Unterschied zwischen negativer und positiver Beeinflussung etwa interessiert mich. Oder extremer formuliert: könnte tyrannische Hypnose eine Kulturleistung hervorbringen? Kann freiheitliches Miteinander einen zerstörerischen Krieg verursachen?

        Gefällt 1 Person

      • Danke für deine Anteilnahme. Die größtne Kräfte in der Natur wirken in der Stille. Nimm die Gravitation!
        Und auch Gedanken sind eine kraftvolle Macht in der Stille. Ich habe schon sehr ausführlich in meinem Blog darüber geschrieben und es würde hier zu weit führen. Und nichts von dem was ich in meinem Blog schreibe habe ich mir ausgedacht. Sieh dich um! All das hat nichts mit mystifizierung oder so zu tun. Sieh dich um. Das sind absolut natürliche Vorgänge. Gleichgerichtete Gedanken, warum auch immer, sind eine Macht.
        Negativ und positiv sind Teil ein und der selben Sache. Sie sind das gleiche. Sie sind eins! Das ist meine Ansischt der Dinge.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s