Monatsarchiv: September 2016

Morgenrot 28 © by Luke Elljot

„Welche anderen?“
Mutter sah mich nur mit einem gequältem Lächeln an, da verstand ich.
„Ach, die anderen Narben! Ohhh, ja klar.“
Kopfschüttelnd sprach Mutter weiter.
„Johannes du musst das verstehen. Das war in doppelter Hinsicht eine tiefgreifende Veränderung in ihrem Leben Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube, Harmonie, Hoffnung, Innere Haltung, Roman | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die Welt schöner denken – eine Initiative

Dieses Versenken in das Universelle Bewusstsein, die denkende Substanz, oder wenn es dem Lesenden besser entspricht, in Gott, ist eine weitaus tiefere Intimität als ich sie im Zwischenmenschlichen jemals gefunden habe. Denn in dieser Intimität leitet mich das unendliche Bewusstsein selbst, in die tiefsten Tiefen und höchsten Höhen in dieser Welt. Bereiche die ich mit „normalem“ Denken niemals erreichen werden! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedankensphären, Glaube, Harmonie, Innere Haltung, Inspiration, Lebensmut, Schöpferische Energie, Spiritualität | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Auf Wunsch der ganze Kermit © by Luke Elljot

Anscheinend haben einige das Problem den Frosch nicht im ganzen sehen zu können.

Ich hoffe jetzt schon Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Die Welt schöner denken – Eine Initiative © by Luke Elljot

Das Licht wird niemals aufhören zu leuchten!
Und dieses Licht leuchtet in uns allen. Denn ich bin der festen Überzeugung, das die allermeisten Menschen wissen, tief in sich wissen, das dieses Licht in ihnen leuchtet Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dankbarkeit, Glaube, Harmonie, Innere Haltung, Lebensmut, Universum, Unsere Aufgabe | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Morgenrot 27 © by Luke Elljot

Mutter machte einen sehr entspannten und unaufgeregten Eindruck. Kerzengerade saß sie am Tisch und spreizte wie gewohnt den kleinen Finger ab, als sie ihren Earl Grey trank. Wenn Mutter Tee trank sah sie immer etwas streng aus. Tee trinken war für sie so etwas wie ein Ritual. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube, Hoffnung, Inspiration, Roman, Wissen und Phantasie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Das höchste Gut….. © by Luke Elljot

Das höchste Gut. Jeder hat sich die grösste Frage die uns seit Menschen-gedenken, bis zum heutigen Tag umtreibt sicher schon einmal selbst gestellt: Was ist das höchste Gut? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube, Harmonie, Innere Haltung, Spiritualität | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

4.Gabriel- Die Begegnung © by Luke Elljot

Es war also ein warmer Frühlingstag und die Vögel sangen ihr wundervolles altes früh abendliches Lied. Es wehte ein lauwarmer Wind und spielte mit den Blättern in den Bäumen. Der Papiermüll flog durch die Straßen. Fast wäre es eine Idylle. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube, Harmonie, Hoffnung, Inspiration, Roman, Wissen und Phantasie | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Die Welt schöner denken. Eine Initiative © by Luke Elljot

„Das Universum will nicht die Verkümmerung sondern das ständige Wachstum in den Gesetzen der universellen Schöpfung. Es will die ständige fortschreitende Vervollkommnung und Vollendung aller Wesen.“ – frei nach Sapiens – Es ist nichts unrechtes daran, wenn ich den Wunsch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube, Innere Haltung, Unsere Aufgabe | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Morgenrot 26 © by Luke Elljot

Kapitel 6./1 Marcus Christianus Marcus Christianus war wieder da! Meine Freude überwog zunächst meine Verwunderung. Der Tagtraum gerade war so sehr real! Doch worüber wollte oder sollte ich mich denn noch wundern? Jetzt jedenfalls musste ich mich bewegen, einfach bewegen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gedankensphären, Harmonie, Hoffnung, Schöpferische Energie, Wissen und Phantasie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die Welt schöner denken, eine Initiative! © by Luke Elljot

Die Suche nach Wahrheit ist so lange ein platonisches Abenteuer, so lange ich mir nicht bewusst mache, das es sich immer um eine der Bezeichnungen, ein und der selbem Sache handelt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Glaube, Harmonie, Innere Haltung, Lebensmut | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen