Für das was Heute Alltag ist © by Luke Elljot

Für das was Heute Alltag ist, wären die Menschen die früher so etwas behauptet hätten, verbrannt, oder sonst wie ermordet, worden!

Wenn man sogar der Ketzerei angeklagt wurde bei der Behauptung; die Welt ist rund!

Oder wie ähnlich der Mensch dem Tier ist!

Das es eine Evolution gibt. Bzw. gab und wir in dieser vom Tier!!! Abstammen!!!

Buchdruck!
Das der Mensch eines Tages fliegt.
Propeller – Strahltriebwerke!
Laserkraft!
Das er sogar zu den Sternen fliegt!
Kontakt zu Außerirdischen herstellen will!
Das wir in den Körper hineinschauen und alles sehen können ohne ihn aufzuschneiden!
Telefone (mit Draht, wie unzivilisiert)
Gummi,
Teer,
Beton,
Plastik,
Karbon, Titan,

und was man mit all diesen Stoffen und noch anderen machen kann.
3-D-Drucker!

Das man Radiowellen erzeugen kann, bzw. das es diese überhaupt gibt.
Das man Menschen mit künstlichen Krankheitserregern töten kann.
Das es überhaupt künstliche Krankheitserreger gibt!
Das es überhaupt Krankheitserreger gibt, geschweige denn welche die töten.
Genmanipulation!
Gene!
Künstliche Befruchtung.
Überhaupt diese Befruchtung.

Reißverschlüsse, oder Klettverschlüsse.
Strom! Den wir nutzen in allen Lebensbereichen!
Atomkraft!
Fahrräder oder Autos.
Magnetschwebebahnen.
Das aus kleinen flachen Gräten die auf einem Tisch stehen Menschen zu sehen sind die sich bewegen.

Das wir mit kleinen Geräten über den ganzen Planeten Kommunizieren können, einfach so, vollkommen Drahtlos.
Computer, Internet, künstliche Intelligenz, etc!

Das wir ein ganzes Orchester hören können, ohne Orchester.

Und. Und, und, und, und, und, und, und!
Ich könnte noch weiter aufzählen und würde mit Sicherheit alles mögliche vergessen!

Es gibt noch so viel was ich hier aufzählen könnte! (ich musste es nochmal sagen)

Wie Chemotherapie,Pharmakologie, künstliche Organe – Implantate, Impfstoffe, GPS – Navigationsgeräte, Echolote-Sonar, Infrarot,
Satelliten.

Wer will ernsthaft behaupten, das es Gedankenkraft und die damit verbundenen Möglichkeiten, einen universellen Geist, und all das, nicht gibt?

Weil wir es im Moment nicht sicher beweisen können??? Wir??????

Eine übergeordnete Kraft, die wir mit unseren Gedanken steuern können!
Mit der wir sogar diese Welt befrieden könnten!
Wer will das noch behaupten!

Wer will ernsthaft behaupten das es vor und nach dem Leben nur Nichts gibt
Und warum?

Mentale Ströme, es gibt sie!!
So sicher wie es Atomkraft gibt! Nur das sie um ein solch ungeheuerlicheres Maß mächtiger sind als wir es auch nur ansatzweise erahnen können!

Und noch einmal möchte ich sagen und mich gnadenlos wiederholen;

„Immer wieder möchte ich sagen das, seit meinem Schlaganfall einfach dieses tiefe Bedürfnis in mir ist über das zu reden was ich in dieser Zeit gesehen und erlebt habe, als ich kaum Kontrolle über meinen Körper hatte. In dem Moment als ich wach wurde, habe ich gelacht und gesagt; „Es ist alles da. Wir brauchen uns um nichts zu sorgen. Es ist der goldene Honigtopf, der uns jeden Tag über den Kopf geschüttet wird…. nur wir sehen es nicht! Wir brauchen uns um nichts zu sorgen. Es ist alles da!“
Bitte teilen sie diesen Blog. Danke, danke, danke dafür.

Alles Gute. Gesundheit, Frieden und Harmonie!
Luke Elljot

Advertisements

Über Luke Elljot - Autor

Bei Beginn des Blogs 2015 war ich um jetzt genau zu sein 53. Ich möchte so über meine persönlichen guten Erfahrungen auf dem Gebiet der Gedankenkraft informieren. Inclusive den natürlichen Rückschlägen. Dazu habe ich auch ein Buch geschrieben: Lutz Jacobs, Gesundheit und Spiritualität. ISBN: 978-3 8442-3669-9 erhältlich beim epubli Verlag. http://www.epubli.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Unsere Aufgabe, Wissen und Phantasie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s