Gedankliche Rezepte – Hetze und Eile © by Luke Elljot

Gedankliche Rezepte – Hetze und Eile

Wenn wir uns auf harmonische, auf kreative aufbauende Gedanken fokussieren. Können wir unserem Leben einen vollkommen anderen Inhalt geben. Können wir auch bestehende Lebenssituationen verändern! Das kommende verändern!

Alles ist möglich. Keinesfalls ist unser Leben von vornherein festgeschrieben!

Es ist deutlich zu erkennen das wir unser Leben auch, oder gerade mit den unterschwelligen kleinen Entscheidungen sehr beeinflussen können:

– Denke ich schlecht über den Menschen vor mir?
– sehe ich mir weniger Morde im Fernsehen an?
– lasse ich es zu das anderer Leute Meinung mich beeinflusst?
– denke ich schlecht von mir?
– setze ich mich dauerhaft, auch wenn es nicht sein muss, dem pöbelnden Mob aus?
– Tue ich immer was alle tun? Usw…..

Nicht nur mit den offensichtlichen wie:

– welchen Beruf ergreife ich?
– Bewerbe ich mich in dieser oder jener Firma?
– Treffe ich mich mit dieser Frau /oder diesem Mann. Oder jemandem anderen?
– wen heirate ich dann und haben wir Kinder?
– Ziehe ich in diesen oder jenen Ort? Usw….

Doch ein wirklich großes Problem ist die vollkommen nutzlose und krankhafte Eile oder Hetze in der „modernen Welt“ heutzutage!

In vielen Gesprächen mit alten Menschen habe ich keinen einzigen gefunden, der stolz darauf zurückgeblickt hat, sich für nichts Zeit genommen zu haben, sondern nur von Termin zu Termin gehetzt ist! Nicht einer.
Nur Bedauern über die verlorenen Momente!

Doch wenn es nur das wäre!!

Hetze, Eile und Hast zerstören mehr Existenzen und gründlicher als man erahnen kann.
Wer seinen Tag in Eile und damit Stress beginnt, verbringt diesen zumeist auch so.
Doch Leben ist Fülle, Leben ist Überfluss. Überall, wenn wir uns umsehen, ist in der Natur Fülle!

Deswegen sollte man zwischendurch, aber vor allem morgens, immer wieder Momente einlegen in denen man sich bewusst zur Ruhe bringt und besinnt, auf diesen einmaligen Augenblick, der für uns so nie wiederkehren wird. So nimmt man sich aus diesem Strom dieser irrationaler Hetze.

Die Natur, die alles was uns umgibt und nicht vom Menschen verfälscht wurde, ist Fülle, die uns jederzeit zur Verfügung steht. Dementsprechend ist diese Hetze vollkommen über…flüssig! Wozu hetzen, wenn doch alles da ist?
Jeder sollte, wenn er sich in solch einer Strömung befindet, darum beten, wieder aus dieser herauszukommen.

Auch zu diesem Thema gibt es eindeutige Studien. Wer sich vollkommen, immer auf den nächsten Schritt konzentriert und immer eins nach dem anderen erledigt, einen Schritt nach dem anderen, ist oft sogar noch produktiver, als derjenige, der sich von der Vielfalt der zu erledigen Aufgaben eines Tages erdrücken lässt und vorher immer panisch von einem zum anderen Problem hetzt!
Völlig unabhängig davon das dieser auch gesünder lebt!

Ein Herzschlag nach dem anderen. Wir können auch nicht drei Herzschläge gleichzeitig machen. Ebenso wie wir nur einen Schritt nach dem anderen machen sollten.

Die vollkommen überflüssige Hetze nimmt uns aber auch die Kraft und die Befähigung das Leben in seiner tiefsten Bedeutung zu erkennen und zu leben. Gemäß den Zusammenhängen wie sie bisher besprochen wurden.
Ich bin bei diesem Erkennen erst angekommen, als ich „zwangsweise“ ruhig gestellt wurde. Durch diese zwangsweise Ruhe konnte ich in ruhe nachdenken, bzw. musste ich nachdenken. Ich für meinen Teil wäre wahrscheinlich sonst nie dort angekommen.

Durch Hast und Hetze wird jedem die Möglichkeit genommen, wahrhaft Mensch zu sein. Denkt man über diesen Satz einen Moment in Ruhe nach, wird einem die unglaubliche Tragödie erst bewusst.

Wir dürfen uns nicht von dieser Jagt nach Pflichten bestimmen lassen! Nicht von Außen, aber auch nicht von Innen.

Fülle! Es sind alle Chancen vorhanden, eins nach dem anderen zu erledigen und trotzdem das Füllhorn des Lebens zu genießen. Es ist alles da!! Mit Eile und Hast geht das nicht!
Die Hetze entsteht in uns! Die irrsinnige Stimmung der rasenden Hetze in unserer modernen Gesellschaft zerstört jeden kultivierten ruhigen Gedankenstrom. Das Leid, das Weltweit entsteht, entsteht genau dadurch. Genau dadurch! Und die Welt wird diese angehäufte negative Energie wieder auf uns zurückbringen! Sie hat ja schon damit angefangen!

Die Medizin die dagegen genommen werden muss, muss nicht genommen werden wegen unserer physischen Leiden, sondern wegen unserem gehemmten Geist.
Genau so wie diese Welt unter dieser Disharmonie leidet, leiden unsere Körper.

„Im Großen, wie im Kleinen.“

Doch viele leben bewusst, meist aber unbewusst in dem Glauben, das sei alles so richtig. Erzeugen so ihr Leiden. Glauben das diese Hetze, dieses rücksichtslose ich, es geht nur um mich, so schnell und so viel wie möglich für mich, koste es was es wolle, sei richtig! Sei der Sinn der hinter allem steht! Und weil alle das gleiche Glauben und der einzelne es auch deswegen für richtig erachtet bleibt der Fehler in diesem Handeln und in den Gedanken die dahinter stehen meist unentdeckt. So wird das Leiden immer größer.
Alles Gute. Gesundheit, Frieden und Harmonie!
Luke Elljot

Advertisements

Über Luke Elljot - Autor

Bei Beginn des Blogs 2015 war ich um jetzt genau zu sein 53. Ich möchte so über meine persönlichen guten Erfahrungen auf dem Gebiet der Gedankenkraft informieren. Inclusive den natürlichen Rückschlägen. Dazu habe ich auch ein Buch geschrieben: Lutz Jacobs, Gesundheit und Spiritualität. ISBN: 978-3 8442-3669-9 erhältlich beim epubli Verlag. http://www.epubli.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Glaube, Innere Haltung, Lebensmut, Manipulationen, Schlaganfall, Spiritualität, Wer bin ich, Wissen und Phantasie abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s