Glaubenskrieger -II © by Luke Elljot

Es geht nicht, ich muss noch etwas sagen! Ich hoffe ich verfalle nicht in Polemik, denn das sagte ich ja, will ich auf keinem Fall.

Vorab möchte ich sagen das ich wenn ich von WIR rede UNS ALLE meine. Mich selbstverständlich eingeschlossen. Wir Menschen sind kollektiv schuld. Dank der Global player mehr denn je! Ein Gefühl von kollektiver Schuld, was wir Deutschen seit 70 Jahren nur all zu gut kennen müssten. Durch unsere Volksschuld die wir auf uns geladen haben und die wir bei jeder Gelegenheit hegen und pflegen.

Es ist mir klar, das es ein äußerst schwerer Kampf ist den ich zusammen mit vielen anderen aufgenommen habe, gegen die Gier, gegen die Korruption, und am schlimmsten gegen die Ignoranz.
Und das perfide daran ist das wir das meiste überhaupt nicht mitbekommen! Denn wenn Dinge offensichtlich sind, oder so schlecht vertuscht das sie rauskommen, was ist dann alles möglich, wenn es sehr gut vertuscht wird.
So wie es die Pharmaindustrie seit Jahrzehnten erfolgreich gemacht hat. Mittlerweile, sogar wieder zunehmend offiziell und staatlich subventioniert. Oder was glauben sie wie Medikamente ihre Zulassung bekommen?
Durch Menschenversuche! Nein das ist keine Verschwörungstheorie. Erklärungen würden hier und jetzt aber zu weit führen. Informiert Sie sich, Sie werden es sehen!

Die Glaubenskrieger die eine Kalaschnikow, Handgranaten, Sprengsätze benutzen sind unmenschlich, widerwärtig, verabscheuungswürdig. Und meiner Ansicht nach wäre es vor allem die Aufgabe des Islam das zu unterbinden.

Doch Glauben ist ein weites Thema. Glauben an Gott, Allah, Abraxas, Elohim, Adonai, Jehova, oder Mammon und Ego, bleibt immer Glauben.
Wobei die letzten beiden die schlimmsten sind. Krieger in Anzügen mit Pomp und Prunk, mit dem Geldschein als Waffe. Und die sind tausendmal schlimmer als die mit der Kalaschnikow. Sie morden indirekt und nicht persönlich aber dafür in Massen. Eines muss aber klar sein. Jeder Mord ist schrecklich.
Sie manipulieren uns überall und jederzeit. Keiner spricht jetzt mehr über all die anderen schrecklichen Dinge, mit denen wir uns trotzdem beschäftigen sollten. Vor allem dank der Medien die meist auch nur darüber berichten was ihnen Quote bringt, reden alle jetzt nur noch von den schrecklichen Islamisten und Flüchtlingen in Deutschland und in dem Großteil der westlichen Welt.

Was ist mit der rasenden lebensbedrohende Zerstörung unserer Natur für die die Industriestaaten zuständig sind. Das zunehmend mehr Menschen deswegen die Lebensgrundlage entzogen wird? Das immer mehr Menschen dadurch sterben? Vor allem Kinder! Es gibt so viele Themen.
Und das geht ja weiter und hört nicht auf!!

Auslöser sind meistens die Anzugträger, Politiker, Wissenschaftler und Wirtschaftsbosse, die dabei sind unsere Welt zu zerstören.
Du kannst Schweine in Anzüge stecken, eine Rolex an die Hufe tackern, und in fette Autos setzen…… es bleiben Schweine! Ich möchte jetzt aber keinem Schwein zu nahe treten.

Die paar Gotteskrieger die es gibt, könnten sicher auch so Schaden anrichten. Aber in diesem Ausmaß wie es im Moment passiert, wäre es ohne diese Schweine und ihr Geld nicht möglich! Dieser ganze Scheiß passiert nur aus einem Grund, weil einige sehr mächtige sehr viel Geld damit verdienen.
Zum Beispiel ganz offensichtlich an den Waffen, an der Sorge und Angst, Zeitungsauflagen erhöhen sich, sicher steigen die Benzinpreise und Ölpreise ebenfalls. Sicher werden auch irgendwelche Versicherungen teurer. An den Börsen wird fleißig verkauft und gekauft! Spendenaufrufe bei denen teilweise das Geld überall ankommt, nur nicht da, wo es benötigt wird. Hauptsache die Spender können ihr schlechtes Gewissen beruhigen. Und, und, und.
So viele Möglichkeiten Geld damit zu generieren.

Was können wir da bloß tun?

Nicht mehr mitmachen! Das schlimmste für die Anzugträger ist wenn sie weniger Geld verdienen. Nicht mehr mitmachen. ALLES fängt in uns an!

Wir müssen nicht immer mit jedem Mainstream mitgehen.Alles fängt bei jedem für sich an. Richten Sie Ihre Gedankenkraft auf andere Dinge.

Das war es aber fürs erste zu diesem Thema. Ich werde mich aber immer wieder zu den aktuellen Ereignissen Äußern. Zumindest zu denen, die es mir wert erscheinen.

Treffen Sie gute, harmonische Entscheidungen!

Luke

Advertisements

Über Luke Elljot - Autor

Bei Beginn des Blogs 2015 war ich um jetzt genau zu sein 53. Ich möchte so über meine persönlichen guten Erfahrungen auf dem Gebiet der Gedankenkraft informieren. Inclusive den natürlichen Rückschlägen. Dazu habe ich auch ein Buch geschrieben: Lutz Jacobs, Gesundheit und Spiritualität. ISBN: 978-3 8442-3669-9 erhältlich beim epubli Verlag. http://www.epubli.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Glaube, Hoffnung, Innere Haltung, Manipulationen, Wer bin ich abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s